hier spenden

Aktuelle Info's zu corona

Die Verordnung vom 1. Juli zur Lockerung der Corona-Maßnahmen betrifft auch die Gruppen/Kreise mit Kindern und Jugendlichen in unserem CVJM. Demzufolge ist nun das Treffen zulässig, sofern die Gesamtzahl bei maximal 100 Personen liegt.

 

Zum gegenseitigen Schutz vor möglichen Ansteckungen ist dabei folgender Rahmen vorgegeben:
·         In einem Hygieneschutzkonzept sind die Hygienemaßnahmen zur Minderung der Ansteckungsgefahr beschrieben
·         Name und Adresse der Teilnehmer werden erfasst, damit im Bedarfsfall schnell informiert werden kann (Daten werden 4 Wochen später vernichtet). 
·         Weitere Details können der „Verordnung des Sozialministeriums zur Eindämmung von Übertragungen des Corona-Virus (SARS-CoV-2) bei Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit sowie

          Jugendsozialarbeit“ entnommen werden
·         Keine Teilnahme bei Fieber, Geruchs- und Geschmacksstörungen, Husten sowie Halsschmerzen ist nicht möglich
·        Abstandregelungen wo möglich (z.B. Sitzordnung) einhalten, aber nicht ständig erforderlich (z.B. beim Fussball oder anderen Kontakt-Spielen)


Bei den Treffen müssen keine Masken getragen werden.

 

Euer Vorstand

Spendenprojekt Ghana

Wenn ihr die CVJM Bewegung in Ghana bei ihren Maßnahmen unterstützen wollt, dann spendet an den CVJM Westbund.                                                                                                                                  (Der Westbund pflegt die Partnerschaft mit dem YMCA Ghana)

 

Stichwort: „GhanaCorona-Hilfe“

IBAN: DE80 3506 0190 1010 2570 57.

 

Weiter Infos findet ihr, wenn ihr auf den Spendenbutton oben drückt.

AKtuelle Info's Bezüglich Corona

Gottes Wort für jeden Tag

Du, Herr, bist gerecht, wir aber müssen uns alle heute schämen.

Daniel 9,7

Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.

Epheser 2,8